Sie sind hier: Holländer » Energieausweis

Ist der Energieausweis notwendig?

Wenn ein Bestandsgebäude den Nutzer wechselt, also etwa beim Verkauf, der Vermietung oder Verpachtung, dann wird ein Energieausweis benötigt. Die Ausstellung des Energieausweises ist eine Pflicht des Gebäudeeigentümers. Sie können bei uns einen Energieausweis bestellen.

Wann und wie erhalten Sie den Energieausweis?

Zwei Tage nach Eingang der Zahlung wird Ihnen der Energieausweis per Post zugesendet.

Benötige ich einen Bedarfsausweis, oder genügt ein Verbrauchsausweis?

Der Energieausweis kann im wesentlichen auf zwei Arten ausgestellt werden - anhand des theoretischen Energiebedarfs einer Immobilie oder anhand des tatsächlich angefallenen Energieverbrauchs. Im ersten Fall wird ein sogenannter bedarfsbasierter Energieausweis Erstellt (Bedarfsausweis), im zweiten Fall ein verbrauchsbasierter Energieausweis (Verbrauchsausweis).

Dabei ist zu beachten, dass nicht jeder Energieausweis zulässig für jedes Gebäude ist. Welchen Energieausweis Sie benötigen, hängt dabei im wesentlichen von der Art Ihres Objektes ab.

Wir erklären Ihnen gerne, welchen Energieausweis Sie brauchen.

Energieverbrauchsausweis für Wohngebäude

Der Energieausweis auf Verbrauchsbasis, kurz Verbrauchsausweis für Wohngebäude, wird auf Grundlage des tatsächlichen Energieverbrauchs der Gebäudebewohner der letzten 3 Jahre erstellt. Der tatsächliche Verbrauch eines Gebäudes kann insbesondere wegen des Witterungseinflusses und sich ändernden Nutzerverhaltens vom angegeben Energieverbrauchskennwert abweichen.

Ihr Verbrauchsausweis: Preis: 79,- Euro 





Bitte beachten Sie, dass in folgenden Fällen kein verbrauchsbasierter Energieausweis erstellt werden kann:


Gebäude mit Einzelheizung oder Mischformen aus Zentral-, Etagen- und Einzelofenheizungen in einem Gebäude

Gebäude, die mit Kohle beheizt werden

Gebäude, deren Wohnungsleerstand in den letzten 3 Jahren mehr als 30% betrug

Gebäude, deren gewerbliche Nutzung 10 % überschreitet

Gebäude, bei denen in den letzten 3 Jahren der Energieträger (Erdgas, Heizöl usw.) umgestellt wurde.

In diesen genannten Fällen benötigen Sie den Bedarfsausweis. Die Kosten betragen nach Aufwand zwischen 299,00 bis 549,- Euro.

 

Energieausweise online bestellen

So funktionierts:


Sie senden uns eine Mail mit folgenden Angaben: 

- Gebäudeart und Gebäudenutzung

- möchten Sie einen Verbrauchs- oder Bedarfsausweis?

- Bild vom Objekt

- Keller vorhanden

- Baujahr des Objektes und der Heizungsanlage

- Art der Heizung

- Verbrauch der letzten 3 Jahre

- Ihre Daten (Name, Vorname, Adresse, Tel.)

Nach vollständiger Übermittlung erhalten Sie eine Mail, in dem Ihnen der Zahlungsbetrag und unsere Kontonummer übermittelt werden (Vorkasse)

Wenn Sie die Überweisung vorgenommen haben, wird der Ausweis ausgestellt und per E-Mail an Sie übermittelt. Wenn eine Erstellung des Ausweises auf Basis der Datenlage nicht möglich ist, wird der Betrag zurückerstattet.

 

 

Zum Energieausweis